Der PEFC-Chain-of-Custody-Standard

Vom Wald zum Produkt: Das Regelwerk für Unternehmen

Die Zertifizierung der Produktkette („Chain-of-Custody“) ermöglicht es, den Weg von nachhaltigem, PEFC-zertifiziertem Holz in einem gesamten Verarbeitungsprozess nachzuvollziehen.

Holz- und papierverarbeitende Betriebe weisen den Einsatz von Holz aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung mit einem PEFC-Chain-of-Custody-Zertifikat (CoC-Zertifikat) nach.

Grundlage dieser Zertifizierung bildet der PEFC-Chain-of-Custody-Standard ("Produktkettennachweis von Holzprodukten"). Dieser beschreibt alle Anforderungen, die die Betriebe einhalten müssen.

Die Vorgaben des PEFC-Chain-of-Custody-Standards sind weltweit für alle PEFC-zertifizierten holz- und papierverarbeitenden Betriebe gleich.

Hier können Sie den PEFC-Chain-of-Custody-Standard herunterladen:

Weitere Informationen über den PEFC-Chain-of-Custody-Standard und die PEFC-CoC-Zertifizierung:

Die folgende Broschüre zeigt alle wichtigen Schritte, die Ihr Unternehmen zu einer PEFC-Zertifizierung führt.

Sie können diese hier herunterladen oder per E-Mail an [email protected] kostenfrei als Printexemplar bei uns bestellen:

Benjamin Lorenz Sie haben eine Frage?
Sie haben eine Frage?
Benjamin Lorenz
Benjamin Lorenz
Wald- und Chain-of-Custody-Zertifizierung