Nachhaltige Beschaffungsrichtlinien und Anerkennung

Wer setzt auf PEFC?

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Auswahl von Ländern, Institutionen und privatwirtschaftlichen Unternehmen vor, die PEFC in ihrer Beschaffungspolitik berücksichtigen und/oder das PEFC-Siegel explizit als glaubwürdigen Nachweis für Holz- und Papierprodukte aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung anerkennen und/oder empfehlen.

Nicht nur Unternehmen wie die Deutsche Bank oder führende Unternehmen aus dem Einzelhandel setzen auf PEFC-zertifizierte Produkte, sondern auch öffentliche Stellen, wie der britische Staat oder die deutsche Bundesregierung, verlangen bei der Beschaffung eine nachhaltige Herkunft. Diese Beschaffungsrichtlinien und Dokumente, in denen PEFC empfohlen wird, können helfen, auch Ihre Geschäftspartner und Kunden vom Wert der PEFC-Zertifizierung zu überzeugen.

Deutschland

Beschaffungsrichtlinien der Bundesländer
Weitere Informationen zu den Beschaffungsrichtlinien der Bundesländer enthält das Dokument "Regelungen der Bundesländer auf dem Gebiet der umweltfreundlichen Beschaffung" des Umweltbundesamtes (UBA).
Beschaffungsrichtlinien/ -empfehlungen von Städten, Kommunen, öffentlichen Einrichtungen und gesellschaftspolitischen Initiativen (Auswahl)
Stadt / Kommune / Institution Beschaffungsrichtlinien und -empfehlungen
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU) Das nachhaltige Haus - heute für Morgen bauen
Bayerische Staatsministerien für Wohnen, Bau und Verkehr und für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Richtlinie zur Förderung von langfristig gebundenem Kohlenstoff in Gebäuden in Holzbauweise
Bad Herrenalb (Baden- Württemberg) Nachhaltigkeitsbericht 2019
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMUB) Nachhaltiges Lieferkettenmanagement in der Praxis
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Tipps für die Beschaffung umweltfreundlicher Büromaterialien an der CAU
Entwicklungspolitisches Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz ELAN e. V Öko-soziale Beschaffung: Ein Leitfaden für lokale Initiativen in Rheinland-Pfalz
Freiburg Vergabeverordnung 2018
Richtlinie zum Förderprogramm Holzbau
Gottmadingen (Baden-Württemberg) Einbeziehung von Sozialstandards in das gemeindliche Beschaffungs- und Vergabewesen (Fairer Handel)
Hansestadt Bremen Vertragsmuster Erklärung zu Kernarbeitsnormen ILO für Holzwaren
Hansestadt Hamburg Leitfaden Umweltverträgliche Beschaffung
Leipzig Konzept zur fairen und nachhaltigen Beschaffung
Landratsamt Starnberg (Bayern) Umwelterklärung 2017 des Landratsamtes Starnberg
Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) Nachhaltig Einkaufen im Rathaus
Stadt Halle (Saale) Handlungsanleitung des Zentralen Einkaufs zur ressourcenschonenden Beschaffung von Verbrauchs- und Gebrauchsgütern
Stadt Neumünster Richtlinie zur nachhaltigen Beschaffung und Vergabe
Stadt Scheinfeld Richtlinie zur nachhaltigen Beschaffung und Vergabe
Stadt Wiesloch (Baden-Württemberg) Kurzprotokoll zur Beschaffung von Papier für die Stadtverwaltung
Stormarn (Schleswig-Holstein) Leitlinie der Kreisverwaltung Stormarn zur nachhaltigen Beschaffung und Vergabe
Studierendenwerk Hamburg Nachhaltigkeitsbericht 2021/2022
Werkstatt Ökonomie e.V. Global verantwortliche Beschaffung für Pioniere

Europäische Union (EU)

Weltweit

Gebäudezertifizierungen für nachhaltiges Bauen
Andere Nachhaltigkeitssysteme bzw. Zertifizierungen, in denen PEFC anerkannt ist
Beschaffungsrichtinien in Handel und Produktion / Nennung von PEFC in Nachhaltigkeitsberichten sowie Umweltleitlinien (Auswahl)
Unternehmen Beschaffungsrichtlinie / Nachhaltigkeitsbericht
Unternehmensgruppe ALDI Nord Nachhaltigkeitsbericht 2019
Barilla Barilla´s principles of sustainable packaging
Barmenia Nichtfinanzieller Bericht Barmenia-Konzern 2019
BIOGENA Stolzer Unterstützer der 10 Prinzipien des UN Global Compact
Commerzbank AG Standard für eine nachhaltige Beschaffung
Congress Park Hanau Unternehmensleitlinien
Deka Group Sustainability Report 2021
Deutsche Bank Rahmenwerk für den Umgang mit Umwelt- und Sozialrisiken
Deutsche Post DHL Group Papierrichtlinie
Dirk Rossmann GmbH Nachhaltigkeitsbericht 2020
erlenbacher backwaren GmbH Positionspapier Marketingservice 2020
Gothaer Versicherungsbank VVaG DNK-Erklärung 2021
Hamburger Sparkasse Nachhaltigkeitsbericht 2019
H. J. Heinz Company / Kraft Heinz Removing Plastic from all our multipacks in 2021
Britische Großbank HSBC Bank HSBC Statement on Forestry and Palm Oil
Kneipp GmbH Wir packen an: nachhaltiges Verpackungsmaterial
LIDL Heute für morgen Handeln: Nachhaltigkeitsbericht 2018
LOVECHOCK Umweltfreundliche Verpackungen
Manke Gruppe Einkaufspolitik Holz
McDonald`s Corporation Unsere Verantwortung: Verpackung & Recyling
Merck KGaA Corporate Responsibility Bericht 2019
METRO Einkaufsrichtlinie für Papier- und Holzprodukte
Nestlé Deutschland Bericht zur Gemeinsamen Wertschöpfung und zu unseren sozialen Verpflichtungen
Rabobank (Coöperatieve Rabobank U.A.) Sustainability Policy Framework
real GmbH Handeln aus Verantwortung: Holz und Papier mit Siegel - Einkaufslinie für Holz- und Papierprodukte
REWE Leitlinie für umweltfreundlichere Verpackungen
RITUALS Cosmetics Verantwortungsvolle Inhaltsstoffe
RWE Unsere Verantwortung 2019
Transgourmet Entsprechenserklärung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex
Saint Cobain Holzrichtlinie
schwan cosmetics Produkt und Material: Sustainable High Performance.
Vandemoortele Webseite: Nachhaltige Rohstoffbeschaffung
Vandemoortele Paper and Cardboard Packaging Sourcing Charter
Versandhandelsunternehmen Peter Hahn GmbH Fünf Versprechen - unsere Grundsätze für mehr Nachhaltigkeit
Volksbank Lüneburger Heide eG Entsprechenserklärung zur Nutzung als nichtfinanzielle Erklärung im Sinne des CSR‐Richtlinie‐Umsetzungsgesetzes
WestLotto Verantwortung gewinnt
Catrin Fetz Sie haben eine Frage?
Sie haben eine Frage?
Catrin Fetz
Catrin Fetz
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit